Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG-Jugend Ortsgruppe Seligenstadt findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Jugendordnung

Download PDF

Landesjugendordnung Hessen

ePaper anschauen

Leitbild DLRG-Jugend

ePaper anschauen

Beitrittserklärung DLRG-Jugend Seligenstadt

Download PDF

Satzung DLRG OV Seligenstadt

Download PDF

Satzung DLRG

ePaper anschauen

Jugendordnung

Die DLRG-Jugend Seligenstadt arbeitet nach der Jugendordnung, welcher in dieser Form am 06.12.2019 vom Jugendtag verabschiedet wurde.

Die Jugendordnung wurde vom Stammverband in der Jahreshauptversammlung am  in Kraft gesetzt.

Wahlen

Der Jugendvorstand wird mindestens einmal pro Jahr auf dem Jugendtag der DLRG-Jugend Seligenstadt gewählt. Eingeladen zum Jugendtag werden alle Mitglieder der DLRG Seligenstadt , die unter 27 Jahre sind. Dort dürfen alle Mitglieder den Jugendvorstand wählen. Der Termin für den nächsten Jugendtag wird frühzeitig auf dieser Homepage bekanntgegeben.

Die Beauftragten Kinder werden im Gegensatz zum Jugendvorstand auf der Mitgliederversammlung der DLRG Seligenstadt gewählt.

Möchte man im Jugendvorstand mitarbeiten, darf man sich ab 10 Jahre zur Wahl aufstellen lassen. Der Vorsitzender der Jugend muss mindestens 16 Jahre alt sein.

Helfer für Planung und Organisation von Veranstaltung sind aber immer willkommen und müssen nicht zwangsläufig Teil des Jugendvorstands sein.

Prävention und Hilfe

Die DLRG Seligenstadt und die DLRG-Jugend Seligenstadt nehmen das Thema Prävention Sexualisierter Gewalt sehr ernst.

In unserer Ortgruppe hast du neben den Betreuern folgende Ansprechpartner:

Falls du nicht mit jemand aus der Ortsgruppe reden möchtest, kannst du dich an die  DLRG-Jugend Hessen oder an eine Beratungsstelle wenden: www.hilfeportal-missbrauch.de

Wichtig: Alle Gespräche sind vertraulich und unser Ziel ist es, dir zu helfen.

„Das Wohl und die Entwicklung junger Menschen zu selbstbestimmten, selbstbewussten und verantwortlichen Persönlichkeiten ist der DLRG-Jugend Hessen ein besonderes Anliegen.

Hierzu bauen wir in unserer Präventionsarbeit auf zwei Schwerpunkte. Zum einen leisten wir mit unseren Angeboten einen wichtigen Beitrag zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen in ihren jeweiligen Lebenswelten. Zum anderen tragen wir durch Information und Aufklärung unserer Mitglieder zur gesellschaftlichen Sensibilisierung im Umgang mit sexualisierter Gewalt bei.

Prävention überwindet Sprachlosigkeit und schafft Handlungsmöglichkeiten.“

DLRG-Jugend

Leitbild

Die DLRG-Jugend Seligenstadt arbeitet nach dem verbindlichen Leitbild der DLRG-Jugend.

Das Leitbild will für Klarheit und Transparenz sorgen, Entscheidungen erleichtern, die Motivation fördern und die Identifikation mit dem Verband erhöhen. Das aktuelle Leitbild wurde vom höchsten Gremium der DLRG-Jugend, dem Bundesjugendtag, am 19. Mai 2007 in seiner aktuellen Form beschlossen.

Als DLRG-Jugend sind wir zugleich integrierter Teil des Gesamtverbandes und in unserer Selbständigkeit öffentlich anerkannter Kinder- und Jugendverband. Wir geben uns eine eigene Ordnung, wählen unsere Gremien unabhängig und verfügen über unsere finanziellen Mittel in eigener Verantwortung.

In unserer verbandlichen, gesellschaftlichen und internationalen Arbeit fühlen wir uns den Prinzipien der Demokratie, Humanität, Toleranz, Solidarität, Pluralität, Interkulturalität und Ganzheitlichkeit verpflichtet.

Diese Prinzipien bedeuten, dass wir uns für die körperliche und geistige Unversehrtheit aller Menschen sowie gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Intoleranz einsetzen. Wir engagieren uns dafür, dass sich jeder einzelne Mensch umfassend und allseitig frei entfalten kann. Die dafür notwendigen Voraussetzungen wollen wir mitgestalten.

Wir verstehen unseren Verband, die DLRG-Jugend, als Form der Selbstorganisation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Oberste gleichberechtigte Ziele der DLRG-Jugend sind:

  • Leben zu retten
  • einen Beitrag zur Entwicklung junger Menschen zu selbst bestimmten, selbst bewussten und verantwortlichen Persönlichkeiten zu leisten
  • die Interessen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aktiv und wirksam
    innerhalb und außerhalb des Verbandes zu vertreten
  • auf gesellschaftliche Probleme aufmerksam zu machen und aktiv zu deren Lösung
    beizutragen
  • die gleichberechtigte Teilhabe von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihren jeweiligen Lebenswelten.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing